10.11.2012

Dressurlehrgang bei Lilian Grepne

Dressurlehrgang bei Lillian Grepne auf dem Wilhelmshof – Schlich

 

Die sympathische zierliche norwegische Dressurtrainerin Lillian Grepne war nun schon zum dritten Mal bei der Reitgemeinschaft Wilhelmshof zu Gast.

(www.lillianGrepne.com  Trainerin von Anne Cecilie Ore – Norwegen, Mannschaft für Behinderte, Paralympisches Gold und Silber und einen Weltmeistertitel etc.)

Diesmal war die Liste der Anmeldungen so lang, dass beschlossen wurde ein zweites Wochenende einzurichten, um möglichst Vielen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Wurde beim letzten Lehrgang noch zu zweit geritten, bestand Lillian diesmal darauf Einzel-Unterrichtseinheiten von je ca. 45 Minuten zugeben.

So hatte jeder der Reitschüler eine sehr individuelle und intensive Unterrichtsstunde.

Auch diesmal war das Schülerfeld breit gefächert. Da gab es Reiter, die ihr Pferd außer im Gelände gerne auch in der Reithalle pferdegerecht und gesund auf wenigstens E – A – Niveau reiten wollten, genau wie Turnierreiter, die bereits bei M-Niveau angekommen waren.

Auch junge Pferde, die noch nicht lange im Besitz waren wurden vorgestellt und erhielten von der erfahrenen Trainerin wertvolle Hilfe für die gemeinsame Arbeit.

„Lächle Dein Pferd an, strafe nicht, sondern lobe und bedanke Dich für das, was es auf seine Art gut macht“, war der Leitfaden, der sich durch die Unterrichtsstunden zog.

Gleich nach dem Lehrgang stand die Frage nach Wiederholung im Raum und die Teilnehmerliste ist quasi schon wieder voll.

Dass der Unterricht bei Lillian Grepne Spaß macht und nach mehr verlangt braucht man daher wohl kaum zu erwähnen.

Wir sind sicher, dass es einen nächsten Termin geben wird und freuen uns auch schon darauf.

Termine beachten ! 05. und 06. Januar 2013 möglich !

Anmeldungen erbeten!!

Bericht: Diane Bliessen

« Zurück zur Übersicht