22.03.2014

Dressurlehrgang bei Dr. Britta Schöffmann

2. Dressurlehrgang bei Frau Dr. Britta Schöffmann

22. und 23. März 2014

 

Auch der zweite Dressurlehrgang bei Frau Dr. Britta Schöffmann hier auf dem Wilhelmshof in Schlich, war wieder sehr schnell ausgebucht. Nicht nur Teilnehmer vom letzten Mal sondern sehr viele neue Interessierte hatten sich angemeldet. Auch die Ersatzreiterliste war gut bestückt. Diese Tatsache stellte sich als Vorteilhaft heraus, denn fast alle Ersatzreiter konnten später aufgrund verschiedener Ausfälle am Lehrgang teilnehmen.

Also beim nächsten Mal: „Auf jeden Fall anmelden! Auch als Ersatz!“

Alle Reiter starteten hoch motiviert in den ersten Tag und fuhren mit teilweise neuen oder auch bestätigten Eindrücken nach Hause. Sicher gab es auch ein paar Skeptiker, aber spätestens am 2. Lehrgangstag waren viele Zweifel geklärt oder sogar aufgelöst.

Wie gewohnt unermüdlich engagiert gab Frau Dr. Schöffmann Erklärungen und Hilfestellung wo immer es nötig war und vergaß dabei auch manchmal die Zeit.

Selbst die Zuschauer waren oft überrascht, wie aufmerksam Frau Dr. Schöffmann beide Reiter in jeder Reiteinheit im Auge hatte. Gab sie gerade einem eine Hilfestellung oder Anleitung, fielen ihr auch gleichzeitig Dinge bei dem anderen auf und wurden kurz dokumentiert.

Die meisten Teilnehmer konnten den zweiten Lehrgangstag sehr zufrieden beenden und mit dem positiven Fazit : „Ich bin auf einem richtigen Weg.“ nach Hause fahren. Natürlich gab es auch Reiter mit großen Fragezeichen am Ende des Lehrgangs, denn in 2 Reiteinheiten kann man natürlich nicht alle Fragen klären.

Dennoch gab es sofort wieder Anfragen nach einem 3. Lehrgang bei Frau Dr. Britta Schöffmann, und wir werden versuchen einen weiteren Termin für Herbst-Winter zu reservieren.

Schön fänden wir jedenfalls, wenn auch diejenigen, die nicht so ganz glücklich nach Hause gefahren sind, vielleicht beim nächsten Mal wieder mit Freude und neuer Motivation dabei wären.


Bericht: Diane Bliessen


« Zurück zur Übersicht