01.11.2014

Dressurlehrgang bei Frau Dr. Britta Schöffmann

Dressurlehrgang bei Dr. Britta Schöffmann

01. und 02. November 2014

Alle guten Dinge sind Drei !!

Zum dritten Mal kamen die Mitglieder und Freunde der Reitgemeinschaft Wilhelmshof-Schlich nun schon in den Genuss an einem Dressurlehrgang bei Frau Dr. Britta Schöffmann teilnehmen zu können.

Und wieder war die Liste der Teilnehmer ziemlich schnell gefüllt, mit „Wiederholungstätern“, aber auch ganz neuen Gesichtern und Pferden.

An Pferden waren Haflinger, Araber, Warmblüter (große und kleine), Spanier und auch eine, den meissten bisher unbekannte Pferderasse, ein Mérens-Pony vertreten.

Wie schon in den voran gegangenen Lehrgängen musste man Frau Dr. Schöffman hin und wieder auf die Unterrichtszeit hinweisen, da die Arbeit mit dem ein oder anderen Pferd offensichtlich so viel Freude machte, dass man die Zeit vollends vergaß. Es ist sehr schön zu beobachten mit wie viel Einsatz sie jedes Pferd und Reiterpaar unterstützt und dabei auch das zweite Paar in einer Reiteinheit nie aus den Augen verliert.

So gab es Unterstützung bei ganz jungen Pferden, die erst kurze Zeit unter dem Sattel waren und in einer neuen Umgebung erst mal die Ruhe finden mussten genau so wie für ältere Pferde, die besonders guckig waren und an Ihrem Kumpel, der kurz vorher die Reithalle verlassen hatte extrem klebten. Schwierige Situationen wurden unter fachkundiger Anleitung gemeistert und verbessert.

Für die weitere Arbeit zu Hause konnten alle Teilnehmer wichtige Tips und Ratschläge mitnehmen, oder auch neue Übungen um bei der Arbeit mit dem Pferd weiter zu kommen.

Auch der aufmerksame Zuschauer konnte so einige grundlegenden Anweisungen und Ratschläge für das eigene Pferd zu Hause gebrauchen.

An zwei wunderbaren sonnigen Herbsttagen war dieser Dressurlehrgang mal wieder ein schönes Ereignis auf dem Wilhelmshof. 

 

Diane Bliessen

« Zurück zur Übersicht